Episode 85: Wurst

2. Mai 2018 at 22:57

 

Sportlich ist die Saison so gut wie gegessen, dafür gibt es in Podcast-Episode 85 einen bunten Blumenstrauß an “Sonstiges”-Themen, die direkt oder indirekt mit dem Abschneiden unserer Elf in dieser Spielzeit zu tun haben. Bevor wir dazu kommen, sprechen wir aber natürlich erst einmal darüber, wie wir das Wochenende verbracht haben, schauen auf das Landespokal-Halbfinale beim BSV Halle-Ammendorf und wagen eine Prognose zum anstehenden Heimspiel gegen den Chemnitzer FC. Anschließend geht es dann unter anderem um die DFB-Definition von E-Sports, die jüngst verkündete EM-Bewerbung und die Entlassung von Torsten Ziegner in Zwickau. Schließlich wenden wir uns den aktuellen Entwicklungen im Kader des FCM zu und kommentieren dort insbesondere die derzeitige Diskussion um den Wechsel von Tobias Schwede nach Paderborn. Außerdem noch mit im Programm: Der Rückzug des FSV Barleben aus der Oberliga, Jonas Hector und Timo Horn und das Thema “Stadionverbote”.

Episode 79: Testspiel im Süden

21. März 2018 at 23:20

 

Podcast-Episode 79 kommt diesmal als verkappte Sonderausgabe daher – parallel zur Aufnahme lief nämlich die Landespokalpartie unseres 1. FC Magdeburg in Sachsen-Anhalt Süd, die die Größten der Welt standesgemäß mit 1:0 gewinnen konnten. Während wir via Stream das Spiel schauten, plauderten wir über allerlei Dinge, so zum Beispiel über den Abschied unseres Kapitäns zum Saisonende, über Per Mertesacker und den bemerkenswerten Artikel über ihn bei Spiegel Online, über neue potentielle Steuerprobleme beim DFB, über das anstehende Punktspiel gegen den VfL Osnabrück und über die Frage, was für Auswirkungen die noch zu absolvierenden Nachholspiele eventuell auf den Aufstiegskampf haben könnten. Ein durchaus buntes Potpourri also.

Episode 65: Reinhard Grindel Pyrogott

29. November 2017 at 22:58

 

Podcast-Episode 65 wartet aus vielerlei Gründen mit einem gut gefüllten Programm auf. Weil zum Duell mit dem Halleschen FC zwar alles gesagt ist, aber eben noch nicht von jedem, müssen natürlich auch wir die Partie am 17. Spieltag noch einmal etwas ausführlicher unter die Lupe nehmen. Wir versuchen uns dabei zunächst an einer sachlichen Analyse der sportlichen Geschehnisse, gehen aber natürlich auch auf die Begleiterscheinungen der Begegnung und vor allem die Themen ein, die die Berichterstattung im Nachgang so bestimmt haben. Dann blicken wir auf die Partie beim Chemnitzer FC voraus und tippen Anfangsaufstellung sowie Ergebnis, bevor uns dann allerlei Aspekte in den “Neues aus der Liga”- und “Sonstiges”-Segmenten beschäftigen. Es geht u.a. mal wieder um das Thema “Regionalliga-Reform”, um die Frage, wann man denn nun den Aufstieg als offizielles Ziel ausgeben soll und um die Umbaupläne für unser Stadion. Außerdem gründen wir direkt in der Sendung noch eine Ultra-Gruppe und schicken damit Grüße nach China und in die Regionalliga Südwest.

Puls

26. November 2017 at 10:59

1. FC Magdeburg – Hallescher FC, 17. Spieltag, 2:1 (2:0)

Keine Ahnung, wie viele Jahre wertvoller Lebenszeit mich dieser Verein inzwischen gekostet hat. Sicher ist allerdings, dass an diesem 17. Spieltag noch so 10-15 dazugekommen sein dürften. Auch wenn das 2:1, das letztendlich auf der Anzeigetafel stand, gar nicht so spektakulär klingt, hatte die Partie gegen den Halleschen FC so einige Aufreger parat und wartete mit einer Schlussphase auf, die wir in dieser Saison in dieser Form noch nicht erleben durften. Zwei Platzverweise, ein ungeahndeter Biss (!), die Beinahe-Entscheidung durch Tobias Schwede und der eigentlich sichere Ausgleich für den HFC in der dritten Minute der Nachspielzeit, dem dann jedoch Christopher Handke und die Latte im Weg standen, sorgten für Wendungen, die man nach einer völlig souveränen ersten Hälfte eigentlich gar nicht mehr für möglich gehalten hatte. Und das ausgerechnet in diesem Spiel, bei dem vieles aus naheliegenden Gründen irgendwie anders war als sonst. 

Episode 64: Lieber kein Derby als ein falsches Derby

22. November 2017 at 22:35

 

Während in dieser Woche mal wieder die Derby-Sau durchs Mediendorf getrieben wird, beschäftigen wir uns in Podcast-Episode 64 zunächst erst einmal ausführlicher mit dem Auswärtssieg unserer Mannschaft beim SC Fortuna Köln. Wir gehen kurz auf das Drumherum ein, diskutieren über Aufstellung und Spielverlauf und überlegen, was denn wohl die besonderen Faktoren waren, die zu den ersten drei Punkten im Südstadion seit 16 Jahren geführt haben. Die anstehende Partie der Größten der Welt gegen die Kleinsten von allem besprechen wir natürlich auch und gehen dabei insbesondere der Frage nach, wie der angekündigte Besuch der aktiven Fanszene des Gegners in unserem Stadion vor dem Hintergrund der bekannten Ereignisse um den Tod von Hannes letztes Jahr zu bewerten ist. Dazu beschäftigt uns natürlich auch der erste Auftritt der chinesischen U20 in Mainz nebst Fahnenskandal, gehen Beileidsbekundungen nach Karlsruhe und schauen wir insgesamt, was es in der Liga so Neues gibt.

Episode 39: Die Dosis macht das Gift

3. Mai 2017 at 23:06

 

In Podcast-Episode 39 fragen wir uns zunächst, was eigentlich in der ersten Hälfte in Halle los war, als die Mannschaft völlig neben sich stand und Glück hatte, mit nur einem Gegentor in die Halbzeitpause zu gehen. Bei der Suche nach einer Antwort hilft uns Ralle, der auf Twitter als @tombolamusikant unterwegs ist und der nach seinem Besuch in Folge 24 bereits zum zweiten Mal im Podcast vorbeischaut. Wir sprechen außerdem über die anstehende Partie gegen den FSV Frankfurt und versuchen, von weitem einen Eindruck zu bekommen, was bei den Bornheimern, die ja bekanntlich Insolvenz angemeldet haben und mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit als erster Absteiger feststehen, so los ist. Außerdem unter anderem mit im Programm: Christian Seifert und die Ultras, 50+1 und Hannover, Eindrücke aus Dortmund und Neuigkeiten zur Sanierung unseres Heinz-Krügel-Stadions.

Episode 38: Karma, Baby!

26. April 2017 at 22:30

 

Mit Episode 38 sind wir nach einer eskalativen Folge in der Vorwoche wieder zurück im regulären Format. Wir besprechen also den Heimsieg gegen die SG Sonnenhof Großaspach, blicken voraus auf das vorletzte Auswärtsspiel der regulären Saison und hoffen, dass die für die Mannschaft nun anstehende Reise ins südliche Sachsen-Anhalt die vorläufig letzte zu einem Pflichtspielvergleich mit dem Halleschen FC sein wird. Die Sache mit der Reise muss allerdings nicht unbedingt für uns Clubfans gelten, könnte es doch zumindest theoretisch passieren, dass wir das Kurt-Wabbel-Stadion schneller wiedersehen, als uns allen lieb sein kann…

Episode 19: Derbysieger!

30. November 2016 at 22:17

 

Episode 19 steht ganz im Zeichen des Derbysiegs gegen den Halleschen FC am 16. Spieltag. Wir besprechen die Partie, das Drumherum und natürlich auch das Thema “Hüpfgate”. Außerdem widmen wir uns selbstverständlich der nächsten Begegnung gegen den FSV Frankfurt und haben ansonsten noch einen ganzen Blumenstrauß “Sonstiges” im Gepäck. Unter anderem mit dabei: Podcast-Grüße, ein Blick rüber zur Konkurrenz und natürlich die erneute Auszeichnung eines “Hörers der Woche”. Und wer richtig mitzählt, wie oft wir im Verlauf der Sendung das Wort “Derbysieger” verwenden, hat gute Karten, diesen Titel in Episode 20 verliehen zu bekommen.

“Niemand kann uns aufhalten…”

27. November 2016 at 17:39

1. FC Magdeburg – Hallescher FC, 16. Spieltag, 1:0 (1:0)

…nicht mal eine hochnotpeinliche Posse um ein offenbar erst sehr und dann doch überhaupt nicht einsturzgefährdetes Stadion, ein daraus resultierendes “Hüpf-Verbot”, ein Derby-Gegner, der die vergangenen 10 Spiele nicht verloren und in den letzten 4 kein Gegentor kassiert hatte oder eine überharte Sperre unseres Top-Torjägers, der sich die Partie gegen den Halleschen FC von der Tribüne aus ansehen durfte. Eventuell ist es aber einfach auch so, dass der 1. FC Magdeburg in dieser Saison genau dann am besten ist, wenn eigentlich so gut wie alles gegen die Mannschaft spricht. Am Ende einer völlig verrückten Woche und eines trotz (oder wegen?) allem emotionalen und intensiven Derbys stehen drei weitere Punkte auf der Habenseite und was noch viel wichtiger ist: wurde einmal mehr deutlich, wer in Sachsen-Anhalts Fußball die Hosen anhat.

Episode 18: Derbygeplauder

23. November 2016 at 22:40

 

In Episode 18 stimmen wir uns nach einem Rückblick auf unseren Auswärtssieg bei der SG Sonnenhof Großaspach auf das anstehende Derby ein. Zu Gast ist Sven, der den HFC-Fanblog chemiehalle.de betreibt (Twitter-Handle: @HFCFanblog). Mit ihm sprechen wir über die bisherige Saison des HFC, die Hallenser Perspektive auf die besonderen Rahmenbedingungen des anstehenden Derbys, über das Duell FCM – HFC aus sportlicher Sicht, das Statement der Saalefront zum Verzicht auf den Besuch des Spiels und darüber, ob die Offenbacher Vergangenheit einiger aktueller Spieler im Kader des Gegners am Samstag noch für einen zusätzlichen Motivationsschub sorgen wird.