Permalink

2

Ein Spiel, zwei Perspektiven: Würzburger Kickers (H)

Jason Ceka gegen die Würzburger Kickers

Bis zum neunten Spieltag hat es gedauert, bis es den 1. FC Magdeburg erstmals zuhause erwischte; gegen gut organisierte Würzburger Kickers tat sich der Club nach dem frühen und überaus ärgerlichen 0:1 durch David Kopacz lange schwer; erst in der Schlussphase und dem späten Anschluss durch Andi Müller wurde es noch einmal so richtig spannend. Das war unter dem Strich zu wenig – am Ende stand ein 1:2 auf der Anzeigetafel, das den FCM aber sehr wahrscheinlich in seiner Entwicklung nicht bremsen wird, eher im Gegenteil. Und so haben wir das Spiel diesmal verfolgt:

Weiterlesen →

Permalink

0

Ein Spiel, zwei Perspektiven: Borussia Dortmund II (A)

Borussia Dortmund II

Es ist schon beeindruckend: Da fallen dem 1. FC Magdeburg gleich 10 Spieler aus, was zu einigen Umstellungen führt, und trotzdem gewinnt das Team von Christian Titz souverän und völlig verdient beim bis dato starken Dortmunder Nachwuchs. 2:0 hieß es am Ende aus Sicht der Guten, Luca Schuler und Baris Atik sicherten den nie wirklich gefährdeten Auswärtserfolg. In fünf Auswärtsspielen ging der Club damit viermal als Sieger vom Platz und grüßt nach acht Spieltagen von der Tabellenspitze. Unser Blick auf die Partie im Stadion Rote Erde:

Weiterlesen →

Permalink

0

Ein Spiel, zwei Perspektiven: 1. FC Kaiserslautern (H)

Luca Schuler

Auch gegen den 1. FC Kaiserslautern tat der 1. FC Magdeburg das, was er momentan eben so tut: Phasenweise großartigen Fußball spielen, auf jeden Fall ein Tor erzielen (wenn man von der Partie gegen Freiburg mal absieht) und die geneigte Fan-Seele hinten raus ordentlich zum Zittern bringen. 1:0 hieß es am Ende im Hexenkessel “Heinz-Krügel-Stadion” in einem Spiel, in dem akustisch, optisch (Grüße an den Gästeblock) und emotional mal wieder so ziemlich alles drin war, was man sich für einen mitreißenden Fußballabend wünscht, richtiges Ergebnis inklusive. So haben wir das Spiel gesehen, wobei wir es diesmal unterschiedlicher nicht hätten verfolgen können:
Weiterlesen →

Permalink

1

Ein Spiel, zwei Perspektiven: SV Wehen Wiesbaden (A)

Brita-Arena

Magdeburger Auswärtsspiele in Wiesbaden sind, zumindest, wenn Zuschauer*innen zugelassen sind, nichts für schwache Nerven. Als die Größten der Welt zuletzt mit Anhang in der Brita-Arena zu Gast waren, wurde quasi der Aufstieg in die 2. Liga klargemacht in einem Spiel, in dem es Spitz auf Knopf stand und an dessen Ende ein völlig ekstatischer Gästeblock die Mannschaft, Florian Pick und den Meistertrainer feierte. Nicht ganz so krass, aber trotzdem äußerst emotional war es nun am 6. Spieltag 2021/2022 nach einer Achterbahnfahrt der Gefühle und einem ziemlich irren 4:2-Auswärtserfolg. So haben wir das Spiel gesehen:
Weiterlesen →

Permalink

0

Ein Spiel, zwei Perspektiven: 1. FC Saarbrücken (A)

Ludwigspark

Im Ludwigspark hat’s den 1. FC Magdeburg also in dieser Saison zum ersten Mal erwischt – mit 1:2 verliert der Club gegen den 1. FC Saarbrücken und ließ sich dabei durch die aggressive und körperliche Spielweise der Gastgeber gehörig den berühmten Schneid abkaufen. Ärgerlich zudem: Dem 1:2 per Strafstoß war eine Fehlentscheidung von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka vorausgegangen – was aber weder darüber hinwegtäuschen kann noch soll, dass das Team von Christian Titz am 5. Spieltag möglicherweise das erste Mal ein wenig Lehrgeld zahlen musste. Unser Blick auf die Partie:
Weiterlesen →

Permalink

2

Ein Spiel, zwei Perspektiven: MSV Duisburg (H)

Schuler

Zweiter Anlauf, erster Heimsieg! Vollkommen verdient gewinnt der 1. FC Magdeburg am 4. Spieltag im Heinz-Krügel-Stadion gegen den MSV Duisburg, macht es hinten raus gegen weitgehend biedere Gäste aber unnötig spannend. Aber hey, wenn das zum Teil fast schon aufreizende Verbaseln sehr, sehr aussichtsreicher Offensivaktionen derzeit der Aspekt im Magdeburger Spiel ist, über den man sich nach dem Abpfiff am meisten ärgert, sagt das doch eigentlich viel über das Wohlfühl-Level des geneigten FCM-Fans in der aktuellen Saison … Unser Blick auf’s Spiel:
Weiterlesen →

Permalink

0

Ein Spiel, zwei Perspektiven: TSV Havelse (A)

Kategorie “Arbeitssieg” in Hannover gegen den TSV Havelse, anders kann man den Erfolg der Größten der Welt gegen den Drittliga-Aufsteiger wohl nicht bezeichnen. Der Club tat sich lange schwer, rannte auch in gut 60minütiger Überzahl immer wieder an, ließ allerdings über weite Strecken die notwendige Kreativität und auch so ein bisschen den Mut vermissen, mal konsequent im Eins gegen Eins an den gut organisierten Havelser Ketten zu zerren. Zwei Elfmetern in der Schlussphase war es schließlich zu verdanken, dass der 1. FC Magdeburg die Punkte mit nach Hause nehmen durfte. So haben wir das Spiel gesehen:
Weiterlesen →

Permalink

1

Ein Spiel, zwei Perspektiven: FC St. Pauli (H)

Conteh im Pokal gegen St. Pauli

Tja, da ist er für den 1. FC Magdeburg auch schon wieder vorbei, der DFB-Pokal-Wettbewerb 2021/2022. Und das ist ärgerlich, machte der Club doch ein hervorragendes Spiel, was sich nicht zuletzt auch in vollkommen irren Statistiken äußerte. Den entscheidenden Treffer mehr erzielten allerdings die Gäste vom Millerntor und das ist eben die eine Kategorie im Fußball, auf die es letzten Endes ankommt. Dennoch muss man beiden Mannschaften danken, und zwar für ein großartiges Spektakel, das zumindest Magdeburg-seitig richtig viel Lust macht auf die nächsten Partien und den weiteren Saisonverlauf.
Weiterlesen →

Permalink

0

Ein Spiel, zwei Perspektiven: SC Freiburg II (H)

Freiburg II

Müsste man für das Spiel gegen Freiburgs Zweitvertretung eine Überschrift finden, könnte die gut und gerne einfach nur „Die Rückkehr“ lauten, schließlich versprach das erste Heimspiel der noch jungen Saison erstmals seit Februar 2020 wieder ordentlich volle Ränge und dementsprechende Stimmung. Endlich wieder HKS, endlich wieder Nordtribüne, endlich wieder brachialer Support und eine gewisse Euphorie war ja nach dem Auftaktsieg in Mannheim auch nicht von der Hand zu weisen. Es war also alles angerichtet für einen großartigen Fußballnachmittag, den wir ein weiteres Mal aus gänzlich unterschiedlichen Perspektiven erlebt haben.
Weiterlesen →

Permalink

3

Ein Spiel, zwei Perspektiven: SV Waldhof Mannheim (A)

Carl-Benz-Stadion

Endlich wieder Fußball vor Zuschauern und dann direkt ein fulminantes 2:0 zum Auftakt beim SV Waldhof Mannheim – wenn das für die Betriebssportgemeinschaft der 1. FC Magdeburg Spielbetriebs GmbH mal nicht ein sehr ordentlicher Start in die Saison 2021/2022 war! An diesem Nachmittag passte schon irgendwie vieles, außer vielleicht die Chancenverwertung und mit Abstrichen der Eindruck der so genannten “2. Reihe”, aber hey, wer will denn nach so einem Sieg am ersten Spieltag gleich wieder meckern? Wir blicken auch in dieser Saison wieder aus zwei Perspektiven auf die jeweiligen Spiele und dementsprechend – mit einer neuen Kategorie im Gepäck – natürlich auch auf den Kick im schmucken Carl-Benz-Stadion.
Weiterlesen →