Episode 87: Es war halt einfach ‘ne geile Saison!

16. Mai 2018 at 22:46

 

Irgendwann kommt sie dann, die letzte Folge der Saison. Bei uns ist es mit Episode 87 so weit. Bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden, steigt Thomas erst einmal mit einem überragenden Gedicht ein und besprechen wir anschließend die letzte Partie der Spielzeit 2017/2018 in Lotte. Wir würdigen insbesondere die dortigen Verantwortlichen sowie die Lotter Anhänger, die für unser (hoffentlich) letztes Spiel in Liga 3 wirklich tolle Gastgeber waren, und reden natürlich auch über das sportliche Geschehen. Im Anschluss versuchen wir uns an einem kleinen Saisonrückblick, der so kurz nach der letzten Partie noch einigermaßen schwer fällt und küren dann unsere gemeinsame Elf der Saison. Wir schauen auf die Zusammensetzung der 2. Liga 2018/2019, thematisieren die Relegationsspiele und ziehen schließlich in verschiedenerlei Hinsicht Bilanz. Mit dem letzten Hörer der Woche für die Saison heißt es dann irgendwann tatsächlich: Tschüss, Drittliga-Saison 2017/2018 – war schön mit Dir!

Der letzte Vorhang

13. Mai 2018 at 15:14

Sportfreunde Lotte – 1. FC Magdeburg, 38. Spieltag, 0:1 (0:0)

Volksfeststimmung in Lotte, bestes Wetter, überragende Gastgeber und das entscheidende 1:0 durch Nils Butzen zu einem Zeitpunkt, zu dem wohl niemand mehr ernsthaft damit gerechnet hatte, dass sich der 1. FC Magdeburg in der letzten Begegnung der Saison 2017/2018 tatsächlich noch den Auswärtssieg und die Drittliga-Meisterschaft holt – wenn man sich vor der Saison einen letzten Spieltag hätte malen können, hätte er vermutlich so oder so ähnlich ausgesehen. Und irgendwie, tja, war das Geschehen im Stadion am Lotter Kreuz so etwas wie das i-Tüpfelchen auf eine insgesamt doch einigermaßen perfekte Saison.

Drittliga-Meister 2017/2018.

Hand auf’s Herz: Wer hätte das nach dem allerersten Spieltag, damals, am 23.07.2017 in Großaspach, wirklich und ernsthaft für möglich gehalten?

Episode 86: Konfetti

9. Mai 2018 at 22:37

 

Allerlei Feierlichkeiten sind heute Thema in Podcast-Episode 86. Wir sprechen zunächst über das letzte Heimspiel der Saison gegen den Chemnitzer FC, die emotionale Auswechslung von Marius Sowislo und natürlich die Verabschiedung einiger weiterer Spieler im Anschluss an die Begegnung. Gefeiert wird mit einiger Sicherheit auch in Lotte, wenn knapp 5.000 Clubfans die Mannschaft begleiten und im Stadion am Lotter Kreuz für Heimspielatmosphäre sorgen werden. Auch auf dieses Spiel blicken wir selbstverständlich voraus. Im Anschluss widmen wir uns dann etwas ausführlicher dem Empfang der Mannschaft im Magdeburger Rathaus am vergangenen Sonntag und den Feierlichkeiten auf dem Alten Markt, bevor es im “Sonstiges”-Segment um die Stadionproblematik bei Holstein Kiel und außerdem noch um den DFB, die DFL, die Relegation und die Regionalliga Nordost in der kommenden Saison gehen wird. Und vielleicht versteckt sich ja irgendwo in der Folge auch ein kurzes Interview mit Nils Butzen.

Episode 67: Rote Vorhänge

13. Dezember 2017 at 22:36

 

In Podcast-Episode 67 freuen wir uns zunächst über den Heimsieg gegen die Sportfreunde Lotte. Wir schauen genauer auf die Partie, würdigen sowohl die Leistung auf dem Rasen als auch auf den Rängen und überlegen natürlich auch, was der inzwischen herausgespielte 7-Punkte-Vorsprung auf den Relegationsplatz jetzt eigentlich für den Rest der Saison bedeutet. Der Blick richtet sich dann auf das letzte Pflichtspiel im Jahr 2017, das uns die SG Sonnenhof Großaspach als Gegner im Heinz-Krügel-Stadion beschert. Neben Aufstellungs- und Ergebnistipps geht es um die Frage, was die Mannschaft eigentlich anders machen muss als im Hinspiel, um den Platz diesmal als Sieger verlassen zu können. Bevor wir uns dann dem Geschehen beim DFB und in der Liga sowie der “Sonstiges”-Kategorie zuwenden, berichten wir außerdem noch kurz von der Mitgliederversammlung.

Jubel, Trubel, Heiserkeit

9. Dezember 2017 at 13:36

1. FC Magdeburg – Sportfreunde Lotte, 19. Spieltag, 2:0 (2:0)

Der 1. FC Magdeburg kann es also auch unaufgeregt. Nach den letzten Partien, in denen man die geneigte Anhängerschaft bis zum Abpfiff kräftig zittern ließ, erledigte das Team von Jens Härtel die Aufgabe „Sportfreunde Lotte“ diesmal durch ein frühes und ein spätes Tor im Prinzip bereits in der ersten Hälfte, ließ den zweiten Durchgang dann recht routiniert herunterlaufen und grüßt nach dem erfolgreichen Auftakt in den 19. Spieltag zumindest für eine Nacht von der Drittliga-Tabellenspitze. Die Glanzpunkte der Partie setzten neben den beiden Torschützen Christian Beck und Christopher Handke einmal mehr die Stadionbesucher, was explizit auch die „Freibier Ultras“ aus Lotte einschließt, die an dieser Stelle schon allein wegen ihrer Zaunfahne mit entsprechender Aufschrift Erwähnung finden müssen. Es war einfach mal wieder einer dieser Abende, die einen trotz unangenehmer Temperaturen mit einem mächtig guten Gefühl ins Wochenende starten ließen.

Episode 66: Das besondere Prickeln

6. Dezember 2017 at 22:30

 

Im ersten Teil von Podcast-Episode 66 widmen wir uns dem gewissermaßen historischen 3:2-Auswärtserfolg beim Chemnitzer FC am 18. Spieltag. Sowohl aus der Stadion- (Alex) als auch der Fernsehperspektive (Thomas) besprechen wir die Gründe für den Erfolg, überlegen aber auch, warum es hinten raus eigentlich noch einmal so spannend werden musste. Außerdem geht es um Sponsoren-Claims, selbst eingesungene Tormusik und das Bild von Fußballfans in der Öffentlichkeit. Im zweiten Teil widmen wir uns in guter Nur der FCM!-Podcast-Tradition dem anstehenden Heimspiel gegen die Sportfreunde Lotte, bevor es in Teil 3 unter anderem um Stadionverbot für Reinhard Grindel und Pele Wollitz’ Sicht auf die anstehende Reform der Aufstiegsregelung zur 3. Liga geht. Mit einem ziemlich weiten Blick über den Tellerrand, einem (kurzen) E-Sports-Segment und dem Tipp der Teilnehmendenzahl an der FCM-Mitgliederversammlung in dieser Woche runden wir Episode 66 schließlich ab.

Episode 42: Finishing Moves

24. Mai 2017 at 23:24

 

Da ist er also Geschichte, der letzte Spieltag der Drittliga-Saison 2016/2017. Zeit für uns im Podcast, Bilanz zu ziehen und den ersten Teil unseres Saisonrückblicks anzugehen (den zweiten gibt es in der nächsten Woche). Wir besprechen natürlich zunächst das letzte Punktspiel gegen die Sportfreunde Lotte ein wenig ausführlicher und schauen kurz auf das Landespokalfinale, bevor wir uns dann an einer Gesamteinschätzung der Spielzeit versuchen. Neben einem Blick auf die bisher feststehenden Abgänge beschäftigen wir uns außerdem mit den vom MDR ausgegebenen Spielerzeugnissen und stellen fest, dass es tatsächlich gar nicht so einfach ist, jeden Spieler mit einer Schulnote für die gesamte Saison zu versehen. Im “Sonstiges”-Segment geht es diesmal unter anderem um Dortmund und die EM, Zwickau und Pyro, den FCM und seinen Trainerstab und die diversen Relegationsspiele, die in den nächsten Tagen anstehen werden.

“FCM, wir danken Dir!”

21. Mai 2017 at 19:47

1. FC Magdeburg – Sportfreunde Lotte, 38. Spieltag, 2:0 (0:0)

…und dann ist plötzlich alles vorbei. Es ist ja immer irgendwie ein merkwürdiges Gefühl, wenn das letzte Punktspiel der Saison abgepfiffen wird und sich so langsam die Erkenntnis einstellt, dass man nun erst einmal ein paar Wochen auf das Erlebnis “Ligabetrieb” wird verzichten müssten. Die Partie gegen die Sportfreunde Lotte war in dieser Hinsicht aber noch einmal eine ganz besondere, beendete Schiedsrichter Daniel Schlager ungefähr um 15:20 Uhr schließlich nicht nur die Begegnung, sondern gleich die gesamte Drittligasaison des 1. FC Magdeburg und mit ihr die Hoffnung, vielleicht am Ende doch noch zwei Spiele Nachschlag zu bekommen. Letztlich ist, wenn man nicht nur die Partie an sich, sondern die letzten Wochen insgesamt betrachtet, das eingetreten, was man wohl erwarten musste: dass der 1. FC Magdeburg eine sehr gute Spielzeit nicht mehr mit der Teilnahme an den Relegationsspielen krönen konnte. Trotzdem war der letzte Auftritt gegen Lotte nicht weniger als eine Demonstration all dessen, was diesen unglaublichen Verein ausmacht – sowohl auf dem Platz als auch auf den Rängen. Und es gibt überhaupt keinen Grund, nicht erhobenen Hauptes und mit stolzgeschwellter Brust sagen zu können: Danke, FCM! Es war eine geile Saison.

Episode 41: Strukturkonservativ

17. Mai 2017 at 22:39

 

Nach dem 2:2 gegen den VfR Aalen vom vergangenen Wochenende kann der 1. FC Magdeburg den Relegationsplatz aus eigener Kraft nicht mehr erreichen. Klar, dass dieser Umstand sowie das Spiel an sich natürlich einen Schwerpunkt in Episode 41 bilden. Gleichzeitig wirft die derzeitige Konstellation auch die Frage auf, was im letzten Punktspiel gegen die Sportfreunde Lotte noch so geht – “Alles auf Angriff” kann aus unserer Sicht eigentlich nur die Devise lauten. Unter “Sonstiges” findet sich diesmal tatsächlich auch das eine oder andere Thema mit FCM-Bezug. Es geht unter anderem um die Vertragssituation von Leopold Zingerle und die aktuelle Lage bei unserem Hauptsponsor. Außerdem schauen wir auf die Ausgangslage im Tabellenkeller vor dem letzten Ligaspiel und überlegen, wer neben Mainz II und dem FSV Frankfurt wohl den bitteren Gang in die Regionalliga wird antreten müssen.

Episode 22: Soll, kann, muss, wird!

21. Dezember 2016 at 22:34

 

Folge 22 des Nur der FCM! Podcasts steht einerseits noch voll unter dem Eindruck des Punktspiel-Jahresabschlusses in Lotte, andererseits begeben wir uns aber auch so langsam in den Winterpausen-Modus. Wir ziehen Bilanz, küren den Spieler der Hinrunde, blicken auf die Rückrunde voraus und überlegen, wie viele Punkte wohl zu den bereits eingefahrenen 33 noch dazukommen werden. Themen außerdem: unser (erster?) Winterpausenneuzugang, weitere Transfergerüchte, potentielle Abgänge, die Wahl zur Hörerin bzw. zum Hörer der Woche und unser bzw. Euer Wunschzettel an den 1. FC Magdeburg.