Permalink

9

Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest

Vereinslieder

Grüße aus der Sommerpause, Clubfans!

Während der 1. FC Magdeburg weiter an einem konkurrenzfähigen Kader für die neue Spielzeit bastelt, die Sommersonne bei sportlichen 33 Grad die Farbe des Rasens vor meinem Souterrain-Fenster in ein leckeres Hellbraun verwandelt und ansonsten, von steigenden Corona-Fallzahlen abgesehen, eigentlich gerade nicht viel passiert, hatten die Kolleg*innen vom Millernton-Blog im hohen Norden eine Idee: Wie wäre es denn, wenn wir einen Vereinslieder-Wettbewerb ins Leben rufen, ihm den handlichen Titel “Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest” verpassen, dazu gleich noch das eingängige Hashtag #GPdlVSC einführen und in Fußball-Deutschland mal rumfragen, wer da alles so mitmachen möchte?

Naja, und da ich für derlei Blödsinn (Zwinkersmiley) ja immer zu haben bin, hab’ ich natürlich direkt zugesagt, als die Anfrage kam. Und deshalb gibt es jetzt diesen Text hier.

Worum geht’s?

Ausführlich beschrieben findet Ihr den Wettbewerb im Millernton-Blog. Kurz gesagt, ist die Idee, das tollste oder (je nach Weltsicht) am wenigsten furchtbare Vereinslied aller Klubs der ersten drei Ligen (plus noch einiger weiterer Teams) zu küren. Es geht explizit nicht um Fangesänge, sondern um Songs, die

  • im Studio produziert wurden;
  • auf YouTube, Vimeo oder einer anderen Plattform verfügbar sind und
  • eben einen deutlichen Vereinsbezug haben. “You’ll never walk alone” zählt also nicht, “50 Jahre 1. FC Magdeburg” von W.N.U. aber zum Beispiel schon.

Regionaler Vorentscheid – Ihr seid gefragt!

Nun gibt es rund um den 1. FC Magdeburg natürlich jede Menge Liedgut, das den oben genannten Kriterien entspricht. Und weil das so ist, möchte ich für den Wettbewerb nicht einfach nur so irgendeinen Song nominieren, sondern gemeinsam mit Euch schauen, welches Siegerlied wir ins Rennen schicken wollen. Dass wir das Ding gewinnen, sollte ja klar sein, Selbstverständliches muss schließlich nicht extra angesprochen werden … JEDENFALLS habe ich folgende Bitte an Euch:

Nominiert doch bitte bis zum 15. August per E-Mail an mich, als Kommentar unter diesen Beitrag, via Twitter oder Instagram-Nachricht einen Song, der den obigen drei Kriterien entspricht. Ein Link zum Video genügt im Prinzip für die Nominierung.

Ab 16. August stelle ich dann alle nominierten Lieder (nebst zugehörigem Video) hier im Blog zur Abstimmung, der Song mit den meisten Stimmen wird den Club dann im großen “Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest” vertreten.

Beim Durchscrollen der einen oder anderen YouTube-Playlist sind mir natürlich direkt einige persönliche Favoriten ins Auge gesprungen, aber darum geht’s ja nicht. Sondern darum, was Ihr so cool findet. Also, Clubfans, haut mal raus:

Welches Lied sollte den großen 1. FC Magdeburg im Wettbewerb vertreten? Die Nominierungsrunde ist eröffnet!

9 Kommentare

  1. Pingback: #GPdlVSC - Regionaler Vorentscheid - nurderfcm.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.