Episode 82: Bärenfell – jetzt!

11. April 2018 at 22:44

 

In Podcast-Episode 82 geht es zunächst um den emotionalen Heimsieg gegen den Karlsruher SC. Wir besprechen die Herangehensweise beider Mannschaften an die Partie, die Riesenchance von Philip Türpitz in Halbzeit 1 und natürlich seinen grandiosen Treffer zum 1:0, die Gefühlsachterbahn rund um den von Jan Glinker gehaltenen Elfmeter und das letztendliche 2:0 von Christian Beck. Dann geht der Blick nach vorn und wir schauen auf die potentiell vorentscheidende Begegnung beim SV Wehen Wiesbaden. Gäste in dem Sinne haben wir für diesen Teil zwar nicht, O-Töne aus Wiesbaden gibt es aber trotzdem. In “Neues aus der Liga” geht es natürlich um den bereits entschiedenen Abstiegskampf, bevor wir uns im “Sonstiges”-Segment mit Dennis Erdmanns Instagram-Account beschäftigen, uns bei Felix Schiller bedanken und den einen oder anderen Gruß loswerden. Der Hörer der Woche darf natürlich auch nicht fehlen, der diesmal als “Ehrenhörer der Woche in Gold” daherkommt.

In der Achterbahn

8. April 2018 at 14:47

1. FC Magdeburg – Karlsruher SC, 33. Spieltag, 2:0 (0:0)

Leute, was für ein Spiel! Bestes Wetter, ein prall gefülltes Stadion, ein voller und gut aufgelegter Gästeblock, zwei Drittliga-Topteams, ein phasenweise rasender Heimanhang und ein 1. FC Magdeburg, der die geneigte Anhängerschaft im Verlauf der 90+3 Minuten gegen den Karlsruher SC auf eine Achterbahn der Gefühle schickte, bei der die wilde Fahrt mit einem immens wichtigen Heimerfolg endete – so muss Fußball sein, das ist hier nicht irgendeine Arena, das, meine Damen und Herren, sind die Größten der Welt!

Etwas nüchterner betrachtet, gelang dem FCM an diesem 33. Spieltag (auch aufgrund der Niederlage des SV Wehen Wiesbaden in Münster) ein großer Schritt in Richtung Liga 2, auch wenn natürlich immer noch 6 Spiele zu gehen und 18 Punkte zu vergeben sind. Wer gegen einen defensiv nahezu perfekt organisierten Gegner in einer Partie ohne große Torgelegenheiten und bei diesem Spielverlauf aber als Sieger vom Platz geht, der, na Ihr wisst schon…. der Traum lebt jedenfalls und nimmt immer konkretere Formen an. Gänsehautgedanken.

Episode 81: “Ich mag Dich, aber Dein Verein ist ein A…….h”

4. April 2018 at 22:41

 

Es gibt einiges aufzuarbeiten in Podcast-Episode 81: Wir sprechen nicht nur über das letzte Spiel unserer Mannschaft bei der SpVgg Unterhaching, sondern blicken auch noch einmal zurück auf die Auftritte gegen Zwickau und den VfL Osnabrück im Heinz-Krügel-Stadion. Bei jetzt noch sieben ausstehenden Partien könnten bereits die nächsten beiden entscheidend sein – dementsprechend positiv angespannt bis vorfreudig schauen wir auch auf die kommende Begegnung gegen den Karlsruher SC am 07.04.. Dass es publikumstechnisch ein Fußballfest wird, steht jetzt schon fest – bleibt nur zu hoffen, dass uns auch unsere Mannschaft mit einer guten Leistung und einem Heimsieg erfreut. Außerdem beschäftigt uns im “Neues aus der Liga”-Segment kurz die Situation in Chemnitz, sprechen wir generell über Sympathien und Antipathien für Fußballfans anderer Couleur und wagen im “Sonstiges”-Segment mal wieder den Blick über den eigenen Tellerrand.

Episode 61: Weltuntergang

1. November 2017 at 22:53

 

In Episode 61 versuchen wir uns an einer Analyse der Niederlage beim Karlsruher SC, erzählen aber auch noch ein wenig vom Drumherum am Spieltag. Ihr erfahrt, was der vermutlich unfassbar große Wohlstand in Baden mit Gästefans im Wildparkstadion zu tun hat, woran es dem Spiel des FCM beim Zweitliga-Absteiger mangelte und warum Florian Pick eventuell noch ein Stück früher im Spiel eine ganz gute Alternative gewesen wäre. Dann widmen wir uns der am Wochenende anstehenden Aufgabe im Heinz-Krügel-Stadion, die auf den Namen “SV Wehen Wiesbaden” hört. Warum das der Auftakt in den Monat der Wahrheit ist besprechen wir ebenso wie die Frage, wie der Wiesbadener Offensive beizukommen sein könnte und wer am Samstag überhaupt von Beginn an spielt. Neben den obligatorischen Ergebnistipps gibt es diesmal außerdem zwei Hörer der Woche und natürlich das eine oder andere Thema im “Sonstiges”-Segment.

Katzenjammer

30. Oktober 2017 at 15:51

Karlsruher SC – 1. FC Magdeburg, 14. Spieltag, 1:0 (1:0)

Da ist sie nun also, die erste kleine Durststrecke der Saison 2017/2018. Natürlich läuft das Pokalspiel gegen Borussia Dortmund gewissermaßen außer Konkurrenz, null eigene bei neun kassierten Toren und drei Pflichtspielniederlagen binnen einer Woche sprechen trotzdem eine deutliche Sprache und sind der Stimmung insgesamt sicherlich nicht unbedingt zuträglich. Gegen den Karlsruher SC tat sich der 1. FC Magdeburg die gesamte Partie über spielerisch eher schwer und während den Gastgebern ein nicht verteidigtes Traumtor zum Heimsieg reichte, ließ der Club vor allem vieles von dem vermissen, was in den vorherigen 13 Ligaspielen zu starken 10 Siegen geführt hatte: Biss, Spielwitz und den unwiderstehlichen Zug zum Tor nämlich. Tja, und wenn man dann eben seine wenigen Chancen nicht nutzt, steht unter dem Strich irgendwann eine 0:1-Auswärtspleite auf der Anzeigetafel.

Episode 60: Satanische Verse

26. Oktober 2017 at 23:42

 

Der Karlsruher SC bildet den Schwerpunkt von Podcast-Episode 60. Zu Gast ist Ralf (@ballreiter), mit dem wir darüber sprechen, was die Gründe für die sportliche Talfahrt beim KSC waren, die letzten Endes im Abstieg in die 3. Liga mündete, was in der aktuellen Saison für unseren kommenden Gegner noch so drin ist und inwiefern der Verein ein weiteres Jahr in der Drittklassigkeit verkraften könnte. Außerdem erfahren wir mehr über die Karlsruher Fanszene und das Wildparkstadion, blicken auf die Partie am Sonntag voraus und tippen natürlich wieder die Anfangsaufstellungen und das Endergebnis. Darüber hinaus erwarten Euch in der 60. Ausgabe neben einem kleinen Rückblick auf den DFB-Pokal-Abend gegen Borussia Dortmund wieder die gewohnten Kategorien, in denen es unter anderem um den DFB und das Finanzamt, Handyvideoschiedsrichter Ralf Rangnick und den schottischen Fußball geht.