Permalink

1

Wille schlägt Talent

1. FC Magdeburg – 1. FC Union Berlin II, 1. Spieltag, 3-2 (1-2)

​War er nicht gleich wieder denkwürdig, der Punktspielauftakt in die Regionalligasaison 14/15? 3-2-Sieg nach 0-2-Rückstand, eine proppevolle und fast durchweg stimmgewaltige Nordkurve, ein durchgeschwitzter und heiserer Autor dieser Zeilen und vier Neuzugänge in der Startelf, von denen 3 bereits ordentlich zu überzeugen wussten. Kurzum: gute Unterhaltung bei bestem Wetter. Aber schauen wir doch, wie üblich, mal wieder ein bisschen genauer hin. Weiterlesen →

Permalink

1

Friede, Freude, Eierkuchen?

Der 1. FC Magdeburg vor dem Punktspielauftakt in die Saison 2014/2015

Endlich geht es wieder los mit dem Punktspielbetrieb beim 1. FC Magdeburg! Am 02.08.2014 ist mit der U23 des 1. FC Union Berlin der erste Gegner der wichtigen Regionalligasaison 2014/2015 zu Gast im heimischen HKS. Zuvor gab es heute noch den letzten Test in der Saisonvorbereitung, gegen den SC Verl aus der Regionalliga West hieß es am Ende 2-0. Gemeinhin ist das letzte Testspiel ja auch quasi die Generalprobe für den scharfen Start; Grund genug also, auch hier im Blog mal eine Bestandsaufnahme vorzunehmen, auf die Vorbereitung zurückzublicken und eine Prognose für den Punktspielauftakt zu wagen. Weiterlesen →

Permalink

1

Dauerkartenverkaufsregelungsvergleich

Sommerpause und Saisonvorbereitung stellen ja so Leute wie mich, die hin und wieder mal einen Text zum Fußballverein des Vertrauens verfassen und dabei halbwegs um Aktualität und interessante Themen bemüht sind, vor besondere Herausforderungen: es passiert im Wesentlichen überhaupt nichts Spannendes, das zweite Testspiel der Vorbereitung gegen Grün-Weiß Piesteritz ist so aufregend und Erkenntnis bringend wie die Information über den berühmten Sack Reis, der in China umgefallen sein soll und Skandale und Skandälchen gibt es gleich gar keine. Das Ganze verschärft sich dann noch, wenn der Verein bereits richtig gut gearbeitet hat und im Prinzip mit Trainingsbeginn auch schon der Kader für die neue Saison feststeht. Verdammt. So bleibt einem nicht mal mehr der Strohhalm, über spektakuläre Neuverpflichtungen oder offene Planstellen im Kader vor sich hin zu philosophieren.

Was also tun? Nun, wenn die Themen nicht zum Blogger kommen, muss der Blogger eben zum Thema. Oder so. Nachdem ich mich kürzlich schon für „120 Minuten – Lange Texte. Über den Fußball“ mit so genannten Feindbildern unter Fußballfans auseinandergesetzt und dabei natürlich auch auf den Ersten Fußballclub Magdeburg Bezug genommen hatte, soll es in diesem Beitrag nun um eine andere Thematik gehen, die ziemlich genau einmal im Jahr aufläuft und gut und gerne das Prädikat „Sommerpausenfüller“ verdient hat: das Thema ‚Dauerkarten’. Weiterlesen →

Permalink

0

Mission Aufstieg!

Auftakt zur Saison 2014/2015

Kaum hatte man sich mit der weitgehend FCM-freien Zeit einigermaßen arrangiert, ist die Sommerpause glücklicherweise auch schon wieder vorbei. Zumindest für Spieler und Trainerteam, der gemeine Fan muss sich noch bis Anfang August gedulden, bis man endlich mit den Größten der Welt wieder bei einem Pflichtspiel mitfiebern kann. Mit dem obligatorischen Laktat-Test und der anschließenden Abreise ins Kurztrainingslager an die Ostsee startete die Mannschaft um Neu-Trainer Jens Härtel auf jeden Fall just in die ‘Mission Aufstieg’.  Weiterlesen →

Permalink

0

Das war die Saison 2013/2014

So. Die Saison ist – zumindest für die 1. Mannschaft des 1. FC Magdeburg – seit dem 25.05.2014 Geschichte und die Spieler befinden sich im wohl verdienten Urlaub. Der Fanschal hat bereits, wie nach jeder Saison üblich, den Weg in den Wäschekorb gefunden und somit ist es wohl auch hier im Blog an der Zeit, die Regionalligasaison 2013/2014 noch einmal Revue passieren zu lassen.  Weiterlesen →

Permalink

0

Abschied nehmen

1. FC Magdeburg – VfB Auerbach, 24.05.2014, 30. Spieltag

Das war es nun also, das letzte Heimspiel der Saison 2013/2014 und gleichzeitig auch das letzte Punktspiel der diesjährigen Runde. Zu Gast zum Saison-Halali war mit dem VfB Auerbach jener Verein, der seinerzeit auch die erste Punktspielaufgabe des damals neuen und nun scheidenden FCM-Trainers Andreas Petersen darstellen sollte. Witzig, wie der Fußball manchmal Schicksal spielt und sich der Kreis letzten Endes schließt. Gut in Erinnerung habe ich auch noch die „Aktion 10.000“ unseres Block U zum Saisonstart 12/13 und den Versuch, trotz des miserablen Abschneidens in der Vorsaison 10.000 Magdeburger_innen zum Saisonauftakt gegen die Voigtländer ins Stadion zu locken. Ganz geklappt hatte es nicht (ich meine, es waren letztlich so um die 7.000), die Geschichte steht aber beispielhaft für die vielen schönen Aktionen, die sich unsere Ultras für den Verein und die Mannschaft immer wieder einfallen lassen. Weiterlesen →

Permalink

1

Danke, Trainer!

Sehr geehrter Herr Petersen,

ich weiß gar nicht, ob „Sehr geehrter“ überhaupt die richtige Anrede ist. Allerdings erschien mir „Lieber“ irgendwie nicht angebracht und „Hallo“ viel zu salopp. Im Endeffekt ist es vermutlich aber ohnehin egal, weil Sie diese Zeilen mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nie lesen werden. Unabhängig davon ist es mir schon seit längerem ein Bedürfnis, einfach mal „danke“ zu sagen. Nun, da Ihr (vorerst) letztes Pflichtspiel als Trainer des 1. FC Magdeburg gekommen ist, scheint es mir angemessen, das auch in dieser Form eines offenen Briefes zu tun. Weiterlesen →

Permalink

1

Marias Buletten

1. FC Lokomotive Leipzig – 1. FC Magdeburg, 29. Spieltag, 17.05.2014

Irgendein Spiel muss ja immer das erste sein nach dem grandiosen Landespokal- und Derbysieg am 14.05. gegen Merseburg-Nord. Die Größten der Welt verschlug es für ebenjene Partie am 29. Spieltag ausgerechnet ins altehrwürdige Bruno-Plache-Stadion, wo der alte Rivale 1. FC Lokomotive Leipzig zum Tanz bat. Während es für unsere Farben vornehmlich, so die Lokalpresse im Vorfeld, darum ging, den Restalkohol aus den feiermüden Gliedern zu laufen, peilte die Lokomotive einen Heimsieg und damit auch weiter Hoffnung im Abstiegskampf an. Für die Heimseite ging es also um relativ viel, für das Gästeteam um überhaupt nichts und die Marschrichtung für Ulrike und mich war an jenem Nachmittag auch relativ klar: „Wiiiir sind nur zum Feiern da!“ sollte das Motto sein. Nicht zuletzt auch, weil man sich hier und da ja schon so ein kleines bisschen Sorgen machte, ob denn wohl alles friedlich über die Bühne gehen würde. Schließlich konnte man annehmen, dass der Frust über die Derbyniederlage kurz zuvor bei den drei Fans aus Merseburg-Nord noch einigermaßen tief sitzen musste und so war zumindest zu befürchten, dass die Partie bei ihren Probstheidaer Freunden eventuell für einen weiteren Versuch des körperlichen Meinungsaustausches über das mittwöchliche Spielgeschehen genutzt werden könnte. Um es gleich vorwegzunehmen: es blieb diesbezüglich – zumindest von allem, was ich mitbekommen habe – absolut ruhig.  Weiterlesen →

Permalink

3

Derbysieger!

1. FC Magdeburg – die Anderen, 14.05.2014, Landespokalfinale Sachsen-Anhalt

Landespokalsieger. Derbysieger. DFB-Pokal-Teilnehmer 2014/2015. Wenn mir das am Morgen des 14. Mai 2014 jemand gesagt hätte, hätte ich das vermutlich dem Magdeburger Größenwahn zugeschrieben, irgendetwas von “ja, klar, was sonst” gemurmelt und wäre dann lächelnd meiner Wege gegangen. 2 Tage später habe ich immer noch ein Dauergrinsen im Gesicht, alles um mich herum wirkt merkwürdig leicht und irgendwie summe ich auch dauernd ein “Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!” vor mich hin. Es ist wirklich passiert. Die Größten der Welt haben den Pott verteidigt und die Thekensportgemeinschaft Merseburg-Nord fein säuberlich mit 3-0 Toren aus allen Titelträumen geschossen. Geil.  Weiterlesen →