Permalink

2

Episode 6: Vom Pokal, der Eintracht und eigenen Gesetzen

 

In der 6. Ausgabe des Podcasts schauen wir im ersten Teil zurück auf unser erstes Auswärtsspiel der Saison in Osnabrück. Der zweite Teil der Folge steht klar im Zeichen des DFB-Pokal-Erstrundenmatches gegen die Frankfurter Eintracht. Zu Gast in diesem Segment sind Marvin (@Marv2punkt0) und Basti (@basti_red) vom Eintracht-Frankfurt-Podcast (www.eintracht-podcast.de), es geht um die aktuelle Situation bei unserem kommenden Gegner, um viel Vorfreude auf eine stimmungsvolle Partie und um nerviges Mediengeklapper, das Fußballspiele offenbar immer wieder in die Nähe bürgerkriegsähnlicher Zustände rücken muss. 

Wie immer freuen wir uns über Euer Feedback, über positive Rezensionen bei iTunes und natürlich auch über Weiterempfehlungen in der analogen Welt. Viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe!

Marvins und Bastis “Fantasy Football”-Elf gegen den 1. FC Magdeburg:

Hradecki – Hector (Vallejo), Abraham, Oczipka, Varela – Hasebe, Mascarell – Gacinovic, Meyer, Castaignos (Rebic) – Hrgota

Thomas’ “Fantasy Football”-Elf gegen Eintracht Frankfurt:

Zingerle – Sprenger, Hainault, Handke (Puttkammer), Butzen – Löhmannsröben, Brandt, Chahed, Schwede – Farrona Pulido, Beck

Alex’ “Fantasy Football”-Elf gegen Eintracht Frankfurt:

Zingerle – Hammann, Sprenger, Handke, Hainault, Butzen – Löhmannsröben – Farrona Pulido, Müller, Razeek – Beck

Ergebnistipps:

Marvin: 1:2 | Basti: 0:2 | Thomas: 3:1 n.V. | Alex: 1:0

2 Kommentare

  1. Ein weiterer interessanter Podcast, sehr hörenswert! Dann von meiner Seite auch mal eine Einschätzung (bei dem ebenfalls zwei Herzen in einer Brust schlagen):

    – Das Spiel ist natürlich ein Gradmesser für die Saison der Eintracht. Wenn die SGE in Magdeburg stolpert und sich dabei auf dem Feld auch den Schneid abkaufen lässt (muss ja gar kein hoher Sieg sein, aber ein 1:0 für den FCM würde schon reichen), dann brennt in FFM die Luft und Kovac dürften dann sehr schwere Zeiten bevorstehen. Ich erwarte einen kampfbetonten Kick und im Normalfall gewinnt Frankfurt mit 3:1 in Magdeburg, denn ohne Gegentor geht es nicht.

    – Aus Fansicht stimme ich deinen Beobachtungen zu. Die Auswährtsfahrerklientel der SGE hat da durchaus einige Herren aus dem gewaltbereiten Spektrum zu bieten. Ich will zwar nicht alle über einen Kamm scheren, aber der “Asi-Faktor” ist doch relativ hoch. Und ohne jetzt die FCM-Fans diffamieren zu wollen, so trifft dies auch auf einige FCM-Fans im heimischen HKS zu. 😉

    – Ich hoffe sehr, dass es nur auf den Rängen stimmungsvoll zugeht und es keinerlei Probleme vor dem Stadion gibt. In puncto Fantrennung kommt da sicherlich einige Arbeit auf die Sicherheitskräfte zu.

    Auf ein schönes Spiel und hoffentlich eine geile Choreo von allen Seiten!

    • Danke für Deine Rückmeldung! Ja, wird auf jeden Fall spannend in Sachen Fanszene(n). Am Sonntagabend sind wir schlauer und haben hoffentlich ‘einfach nur’ ein geiles Stadionerlebnis hinter uns – am besten mit dem richtigen Ende für die Größten der Welt :-).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.