Permalink

2

Episode 44: Rathausbesuch

 

Wir sind wieder da – mit Podcast-Episode 44 und gleichzeitig der ersten in der diesjährigen Sommerpause! In Teil 1 der aktuellen Ausgabe reden wir mit Kerstin Kinszorra, Pressesprecherin der Stadt Magdeburg, über die Frage, welche Bedeutung der 1. FC Magdeburg als Verein eigentlich so für die Landeshauptstadt hat. Wir erfahren, inwiefern der Club für das Image eine Rolle spielt, wie eigentlich so die Planungen ablaufen, wenn ein Heimspiel ansteht und diskutieren natürlich noch einmal die letzten Entwicklungen in Sachen “Stadionertüchtigung”. Teil 2 ist dem aktuellen Stand in der Saisonvorbereitung gewidmet, außerdem schauen wir uns an, was sich in den vergangenen Wochen Kader-technisch noch so getan hat. Unter “Sonstiges” geht der Blick unter anderem in die Regionalliga Südwest, zu RTL sowie nach Zürich, wo das IFAB seinen Sitz hat und im Prinzip dafür verantwortlich ist, die Fußball-Regeln festzulegen.

Der empfohlene Text von Endreas Müller zum IFAB trägt den Titel “Die heimlichen Hüter der Regeln” und ist bei 120minuten zu finden: http://120minuten.net/die-heimlichen-hueter-der-regeln/.

Den Video-Podcast “#standpunktOB” des Magdeburger Oberbürgermeisters zum Thema “Stadion” gibt es auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=xCSFLzowWf8

Die Kapitelmarken für die aktuelle Folge sind die hier:

00:00:00 Intro, Sendungsthemen
00:01:56 Der FCM und die Stadt
00:50:00 Saisonvorbereitung, aktueller Kader, Abgänge
01:05:08 Sonstiges

Viel Spaß mit Episode 44 und wie immer gilt: Wir freuen uns über Feedback, übers Weitersagen und natürlich auch über Eure Rezensionen bei iTunes!

2 Kommentare

  1. Lieber Thomas, man kann auch mehrere Livestreams von unterschiedlichen Sportarten senden. Deshalb muß man doch nicht auf Spiele des großen 1. FC Magdeburg verzichten! 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.