Spieltagsvorschau: Germania Halberstadt (H)

20. Februar 2015 at 15:30

Regionalliga Nordost, 17. Spieltag, 22.02.2015

Endlich ist es wieder soweit! Am Sonntag empfängt der 1. FC Magdeburg den Nachbarn aus Halberstadt zum lang ersehnten Auftakt ins Pflichtspieljahr 2015. Dass man nach der langen Winterpause in und um Magdeburg wieder bzw. weiterhin heiß ist auf blau-weißen Fußball erkennt man auch gut daran, dass der Verein über 430 Rückrunden-Dauerkarten absetzen konnte – und damit deutlich mehr als noch im Vorjahr zum gleichen Zeitpunkt. Nimmt man dann noch den ebenfalls ziemlich gut laufenden Tageskarten-Vorverkauf dazu, könnte es gegen die Mannschaft aus dem Harzvorland doch eine recht ordentliche Kulisse geben. Bleibt zu hoffen, dass der Magdeburger Anhang dann nach 90 Minuten auch zufrieden nach Hause geht.

Testspieltheorien

14. Februar 2015 at 18:18

Die Winterpause neigt sich endlich (hoffentlich) dem Ende entgegen; am 22.02.2015 soll im heimischen HKS wieder der Ball rollen und will die Mannschaft gegen den VfB Germania Halberstadt Revanche nehmen für das mehr als ärgerliche 2:4 aus dem Hinspiel. Auf Halberstädter Seite kickt ja bekanntermaßen so etwas wie eine Magdeburger Ehemaligen-Auswahl, die im Winter mit Christopher Reinhard einen weiteren ziemlich prominenten Zugang zu verzeichnen hatte. Mehr dazu dann aber in der Spieltagsvorschau in der kommenden Woche. In diesem Beitrag soll es zunächst erst einmal um einen Eindruck zur Winterpausenvorbereitung im Allgemeinen und zu den gespielten Testspielen im Speziellen gehen.

Kaderorakel

15. November 2014 at 10:39

Es ist mal wieder Länderspielpause bzw. Landespokalwochende. Die Größten der Welt hatten dabei im Viertelfinale die SG Union Sandersdorf vor der Brust und versuchten, beim Oberligisten den Einzug ins Halbfinale perfekt zu machen. Dies gelang glücklicherweise auch mit einem 5-3-Erfolg. Spannender als diese Begegnung, die trotz des Ligenunterschieds keine einfache Aufgabe für unsere Blau-Weißen darstellte (und sogar als Livestream beim MDR übertragen wurde) war für mich in den letzten Tagen aber die Frage, wie eigentlich aktuell die Vertragssituation bei den Spielern unserer Mannschaft aussieht. Anlass dafür war eine Information des Vereins vom 6. November 2014, dass Christopher Reinhard mit sofortiger Wirkung nicht mehr zum Kader der ersten Mannschaft gehört und den Verein somit allerspätestens zum Saisonende verlässt, sofern der Vertrag nicht schon vorher aufgelöst wird.

Auch so mancher Leistungsträger hat nach aktuellem Stand nur einen Vertrag bis zum Saisonende und eigentlich war ja mal der Plan, am Ende der aktuellen Spielzeit aufzusteigen. Allerdings ist es ja, wie wir alle wissen, aufgrund der unsäglichen Relegation alles andere als sicher, dass man dieses Ziel erreicht, selbst wenn man am Ende der Saison ganz oben steht (mal völlig abgesehen davon, wie es aktuell in der Tabelle aussieht). Es stellt sich also die Frage, wie angesichts der aktuellen Vertragslage der Kader in der kommenden Spielzeit aussehen könnte, wenn man vom rein statistisch gesehen wahrscheinlicheren Szenario ausgeht, dass der 1. FC Magdeburg auch in der kommenden Saison noch in der vierten Liga spielt. Und klar, ich weiß, dass es für derlei Spekulationen vielleicht noch etwas zu früh ist, aber wenn der Verein selbst schon öffentlich die Kaderfrage thematisiert und erste Fakten schafft, darf es auch erlaubt sein, fanseitig ein kleines bisschen zu spekulieren.

Wir können jetzt auch auswärts

9. November 2014 at 11:24

BFC Dynamo – 1. FC Magdeburg, 13. Spieltag, 0-1 (0-1)

Dritter Punktspielsieg in Folge, zweiter Auswärtssieg in Folge, fünfter Beck-Treffer im dritten Spiel in Folge, erster Sieg im Jahn-Sportpark seit einer gefühlten Ewigkeit – es läuft derzeit beim 1. FC Magdeburg und das kann von mir aus gern noch eine ganze Weile so weitergehen. Der Erfolg am 13. Spieltag auswärts beim BFC Dynamo fällt dazu noch in die Kategorie “dreckig und nicht schön” und ist daher, wenn man die bisherige Saison so betrachtet, gleich noch umso höher einzuschätzen. Gegen die Berliner vertraute Jens Härtel der gleichen Anfangself, die auch die Begegnung gegen Jena schon siegreich gestalten konnte und die bis auf zwei Positionen in der Konstellation auch gegen Leverkusen auflief. Es sieht also ganz danach aus, als hätte der Trainer inzwischen seine Wunschformation gefunden. 

Spieltagsvorschau: BFC Dynamo (A)

7. November 2014 at 13:53

Regionalliga Nordost, 13. Spieltag, 08.11.2014

Die Republik begeht an diesem Wochenende den 25. Jahrestag des Mauerfalls und ausgerechnet einen Tag vor diesem historischen Datum kreuzt der 1. FC Magdeburg erstmals seit dem 05.02.2000 in einem Punktspiel wieder die Klingen mit dem BFC Dynamo. Ich bezweifle zwar, dass die grauen Eminenzen unseres Fußballverbandes das tatsächlich vorsätzlich so geplant haben, eine witzige Geschichte ist es aber allemal. Für die Größten der Welt ist die Partie außerdem der Auftakt zu einer wahren Berlin-Serie, werden doch die letzten vier Begegnungen vor der Winterpause allesamt gegen Mannschaften aus der Hauptstadt bestritten. Für das Spiel gegen den BFC geht es mal wieder ins Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion und es wird Zeit, unsere dort gefühlt schon 100 Jahre andauernde Nichterfolgsserie endlich mal zu beenden. 

Spieltagsvorschau: FC Carl Zeiss Jena (H)

31. Oktober 2014 at 11:39

Regionalliga Nordost, 12. Spieltag, 02.11.2014

Nach dem einfachsten nun also das bisher schwerste Spiel des Jahres für die Größten der Welt. Eben noch die große DFB-Pokal-Bühne, ein ausverkauftes Stadion, ein Kontrahent mit Champions-League-Format und ein auf dramatische Weise verlorenes Zweitrundenmatch, jetzt schon wieder grauer Regionalliga-Alltag und das trotzdem enorm wichtige Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena vor der Brust. Eine in verschiedenerlei Hinsicht anspruchsvolle Aufgabe sowohl für die Spieler, als insbesondere auch für Jens Härtel und das gesamte Trainerteam.

Gern gesehene Gäste

27. September 2014 at 21:31

Berliner AK – 1. FC Magdeburg, 8. Spieltag, 2-1 (1-0)

3 Spiele, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen, 1 Punkt. So lautet die doch eher ernüchternde Bilanz des 1. FC Magdeburg nach den ersten drei Auswärtspartien der Saison und der heutigen Begegnung gegen den Berliner AK. In der (zugegebenermaßen noch nicht sehr aussagekräftigen) Auswärtstabelle ergibt das den 13. Platz, schlechter sind bisher nur Meuselwitz, Halberstadt und Babelsberg. Zum Vergleich: der FSV Zwickau holte aus 4 Auswärtspartien 10 von 12 möglichen Punkten und selbst der VFC Plauen konnte in der Fremde schon 7 Zähler ergattern.

Spieltagsvorschau: VFC Plauen (A)

22. August 2014 at 13:06

Regionalliga Nordost, 4. Spieltag, 24.08.2014

Gestern noch auf der schillernden DFB-Pokal-Bühne, heute schon in der Regionalliga-Provinz: krasses Kontrastprogramm für die Größten der Welt am 4. Spieltag in der Regionalliga Nordost. Es geht mal wieder ins Vogtland zum dortigen VFC Plauen, in den letzten Jahren wahrlich kein einfaches Pflaster für Blau-Weiß. Die letzten drei Begegnungen dort gingen allesamt unentschieden aus, den letzten Sieg gab es am 02.09.2009. Diesmal sind drei Punkte Pflicht, will man nicht wieder gleich zu Beginn der Saison nur hinterherlaufen.

Friede, Freude, Eierkuchen?

27. Juli 2014 at 19:11

Der 1. FC Magdeburg vor dem Punktspielauftakt in die Saison 2014/2015

Endlich geht es wieder los mit dem Punktspielbetrieb beim 1. FC Magdeburg! Am 02.08.2014 ist mit der U23 des 1. FC Union Berlin der erste Gegner der wichtigen Regionalligasaison 2014/2015 zu Gast im heimischen HKS. Zuvor gab es heute noch den letzten Test in der Saisonvorbereitung, gegen den SC Verl aus der Regionalliga West hieß es am Ende 2-0. Gemeinhin ist das letzte Testspiel ja auch quasi die Generalprobe für den scharfen Start; Grund genug also, auch hier im Blog mal eine Bestandsaufnahme vorzunehmen, auf die Vorbereitung zurückzublicken und eine Prognose für den Punktspielauftakt zu wagen.

“Richtig schöne Mädels”

15. April 2014 at 17:17

FSV Wacker Nordhausen – 1. FC Magdeburg, 12.04.2014, 24. Spieltag

Beim @1_FCM redet sich Coach Petersen nach dem 2:3 in Rage: „Wir haben keine Männer, wir haben Mädels auf dem Platz. Richtig schöne Mädels.“ – @SportimOsten, 12.04.14, 17:09

Weil @1_FCM-Coach Petersen heute so schön in Fahrt war, noch ein Zitat: „Unsere Mannschaft ist viel zu lieb, da kannst du jeden adoptieren.“ – @SportimOsten, 12.04.14, 17:36

Die Wahrheit ist nicht immer schön, und auch wenn die obigen Zitate von Andreas Petersen natürlich gleich wieder ordentlich Wellen geschlagen haben, fassen sie doch im Kern recht treffend zusammen, was sich am 25. Spieltag im Albert-Kuntz-Sportpark in Nordhausen aus blau-weißer Sicht abgespielt hat. Nämlich ein schlimmer, eingeschüchterter, einfallsloser Auftritt des Ersten FC Magdeburg, der unter anderem das Kunststück fertigbrachte, während eines fast 60minütigen Überzahlspiels erfolgreich so zu tun, als wäre das eigene Team um einen Spieler dezimiert.