Dieses Kribbeln

30. Juli 2017 at 11:43

1. FC Magdeburg – FC Rot-Weiß Erfurt, 2. Spieltag, 3:0 (3:0)

Wie hatte ich es vermisst. Dieses Kribbeln kurz vor dem Anpfiff, wenn die Mannschaften endlich den Rasen im Heinz-Krügel-Stadion betreten und sich die Nordtribüne so langsam bereit macht für das erste Einklatschen der noch jungen Spielzeit. Dieses “FUSSBALLCLUB MAGDEBURG! FUSSBALLCLUB MAGDEBURG!” aus tausenden Kehlen, das einem im positiven Sinne die Haare zu Berge stehen lässt und nach immerhin 10 langen Wochen Pause direkt wieder eine gute Portion Gänsehaut beschert. Das erste Heimspiel einer gerade ganz frisch angebrochenen Saison ist und bleibt eben einfach etwas ganz Besonderes. Und wenn die Mannschaft dann auch noch eine derart souveräne Vorstellung abliefert, den Gegner mit drei blitzsauberen Toren im Prinzip schon in der ersten Halbzeit schlägt und den unglücklichen Start aus der Vorwoche erst einmal vergessen macht, darf man wohl zu Recht von einem rundum gelungenen Heimdebüt sprechen.

Auftakt verschoben

24. Juli 2017 at 14:34

SG Sonnenhof Großaspach – 1. FC Magdeburg, 1. Spieltag, 4:1 (1:0)

“Magdeburg geht in Großaspach unter” (MDR), “Derbe Klatsche für den FCM zum Auftakt” (Volksstimme) – deftige Schlagzeilen in den lokalen Medien angesichts des ergebnistechnisch völlig missglückten Starts der Mannschaft von Jens Härtel in die Spielzeit 2017/2018. Und klar, im Lichte einer 1:4-Niederlage bei der SG Sonnenhof Großaspach am allerersten Spieltag der neuen Saison finden sich auf den ersten Blick nur wenige Argumente für eine wohlwollende Betrachtung der Partie beim selbst ernannten “Dorfclub”. Oder anders: Diesen Auftakt haben sich allen Beteiligten mit Sicherheit ganz, ganz anders vorgestellt. Nach viel Euphorie im Vorfeld und einem sehr guten Eindruck im letzten Test verliert man halt nach einer Unkonzentriertheit, einem Konter und zwei hervorragenden Freistößen gegen eine grundsolide Drittligamannschaft. Das ist nicht schön, kann aber passieren und täuscht angesichts der Höhe sicherlich auch ein wenig darüber hinweg, dass sich der 1. FC Magdeburg bei weitem nicht so schlecht präsentierte, wie es das Ergebnis vermuten lassen könnte.

Social Media in Liga 3 – Saison 2017/2018

15. Juli 2017 at 10:39

Fünf Abgänge, fünf Neuzugänge – so die ‘Transferbilanz’ der 3. Liga zur Spielzeit 2017/2018. Duisburg, Kiel und Regensburg haben die Spielklasse bekanntermaßen nach oben verlassen, der FSV Frankfurt und die 2. Mannschaft von Mainz 05 mussten den Gang in die Regionalliga antreten. Neu hinzu- bzw. wieder zurückgekommen sind Karlsruhe, Würzburg, Meppen, Jena und Unterhaching. Zeit also, neben der guten, alten Stecktabelle auch die Liste der Social-Media-Kanäle zu aktualisieren und zu schauen, welcher Verein wo und wie vertreten ist.