Gern gesehene Gäste

27. September 2014 at 21:31

Berliner AK – 1. FC Magdeburg, 8. Spieltag, 2-1 (1-0)

3 Spiele, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen, 1 Punkt. So lautet die doch eher ernüchternde Bilanz des 1. FC Magdeburg nach den ersten drei Auswärtspartien der Saison und der heutigen Begegnung gegen den Berliner AK. In der (zugegebenermaßen noch nicht sehr aussagekräftigen) Auswärtstabelle ergibt das den 13. Platz, schlechter sind bisher nur Meuselwitz, Halberstadt und Babelsberg. Zum Vergleich: der FSV Zwickau holte aus 4 Auswärtspartien 10 von 12 möglichen Punkten und selbst der VFC Plauen konnte in der Fremde schon 7 Zähler ergattern.

Spieltagsvorschau: Berliner AK (A)

25. September 2014 at 16:30

Regionalliga Nordost, 8. Spieltag, 27.09.2014

Der Flutlicht-Auftritt gegen Wacker Nordhausen am 7. Spieltag (Endergebnis 1-1) war vorerst der letzte für die Blau-Weißen auf heimischem Geläuf – nun beschert uns der Spielplan erst einmal drei Auswärtsspiele in Folge. Es geht nach Berlin, Auerbach und Zwickau und auch wenn die Phrase (nicht zuletzt auch hier im Blog) schon des Öfteren bedient wurde, werden wir nach diesen drei Spielen definitiv wissen, wo die Reise in dieser Saison hingehen kann. Nach diesem ‚Road Trip’ ist dann nämlich auch insgesamt schon ein Drittel der Saison absolviert und es kann eine erste vernünftige Bilanz gezogen werden. Vorher steht aber erst einmal die Aufgabe beim Berliner AK auf dem Programm.

Nikosia statt Nordhausen

22. September 2014 at 18:52

oder: Tagträumen im Camp Nou

Urlaub in Barcelona. Und was macht der Fußballbekloppte nach erfolgreicher Flug- und Unterkunftsbuchung gleich als erstes? Richtig, er checkt die Spielpläne der ortsansässigen Erstligisten. Zur Auswahl stehen in Kataloniens Hauptstadt bekanntermaßen Espanyol und der FC Barcelona. Erstere warteten am einzigen Wochenende unseres Urlaubsaufenthaltes mit einem Heimspiel gegen den FC Málaga auf, Barca spielte auswärts beim UD Levante und davor unter der Woche in der Champions League gegen APOEL Nikosia. Die Wahl fiel bei diesem Angebot natürlich leicht und so hieß es Nikosia statt Nordhausen und Camp Nou statt HKS.

Spieltagsvorschau: Wacker Nordhausen (H)

17. September 2014 at 17:00

Regionalliga Nordost, 7. Spieltag, 19.09.2014

Zuletzt ging es nach recht vielen Spielen in kurzer Folge zu Saisonbeginn eher ruhig zu hier im Blog. Es gab aber einfach auch nicht viel bemerkenswertes zu berichten. Die Mannschaft bestritt am 06.09. ihr letztes Pflichtspiel im Landespokal, das erwartbar souverän mit 9-1 gegen den Kreveser SV gewonnen werden konnte. Das erste Punktspiel nach dem 3-0-Erfolg gegen den ZFC Meuselwitz am 31.08. (!) beschert den Blau-Weißen mit Wacker Nordhausen nun gleich wieder einen unangenehmen und im Vergleich zur vergangenen Saison personell deutlich aufgerüsteten Gegner, der Ambitionen anmeldet, zumindest in der Spitzengruppe der Liga mitspielen zu wollen. 

Fanwerdungsgeschichten

12. September 2014 at 15:16

Vor kurzem erschien bei 120minuten ein längerer Text von mir, in dem es im Kern um die Frage ging, wo eigentlich der Unterschied zwischen so genannten ‘Deutschland-Fans’, also Fans der deutschen Nationalmannschaft, und ‘normalen’ Vereinsanhängern liegt bzw. liegen könnte. Gestern nun, also am 11.09.2014, wurde auf Twitter unter dem Hashtag #120dtlfans über besagten Text und besagte Frage diskutiert. Irgendwann wurde dann auch der Aspekt der ‘Identifikationsarbeit’ aufgeworfen, also mehr oder weniger (und ziemlich stark verkürzt) die Frage danach, was oder wer eigentlich dafür sorgt, dass man irgendwann vom möglicherweise interessierten Zuschauer zum Fan wird.

Kopfsache

1. September 2014 at 16:11

1.FC Magdeburg – ZFC Meuselwitz, 5. Spieltag, 3-0 (1-0)

Zweites Heimspiel innerhalb einer Woche, das zweite Mal zu null und ergo 6 wichtige Punkte aus 2 Partien und insgesamt 7 aus 3 in der englischen Woche für den Ersten FC M. So die erfreuliche Bilanz nach der Partie gegen den ZFC Meuselwitz am 31.08., in deren Zuge nun auch der zweite Tabellenplatz hinter Spitzenreiter Zwickau erreicht werden konnte. Bei dem ganzen Schwung ist es fast schon schade, dass nun erst einmal Landespokal- und Länderspielpause ist und die nächste Begegnung in der Regionalliga erst in reichlichen 3 Wochen gegen Wacker Nordhausen angepfiffen wird.